Im Wisentgehege

Die Mitglieder und Freunde des FotoClubs besuchen am Samstag, den 23. September 2017 von 9.00 bis 16.00 Uhr das Wisentgehege in Springe.
Thema: Tierfotografie
Treffpunkt an der Kasse
Die Kosten für Eintritt, Essen usw. sind alle selbst zu tragen. Die Veranstaltung ist ansonsten kostenfrei.

Das Wisentgehege Springe ist ein Wildpark im Süden der Region Hannover in der Nähe der niedersächsischen Stadt Springe. Auf dem 90 Hektar großen Gelände zwischen Eldagsen und Springe im Saupark Springe werden 109 Tierarten gehalten.

Die urwüchsige Umgebung bietet ein hervorragendes Ambiente für gute Fotos. Auf dem 6 km langer Rundwanderweg begegnen dem aufmerksamen Fotografen mächtige Wisente, wühlende Wildschweine, geheimnisvolle Timber- und Polarwölfe, kräftige Elche, aber auch Frettchen, Kraniche, Luchse, Przewalskipferde sowie Rot- und Sikawild.

Dieser Fotowalk spricht all diejenigen an, die regionaltypische Tiere einmal in naturnaher Umgebung fotografieren möchten, vielleicht etwas Neues in der Tierfotografie kennenlernen wollen und sich mit Gleichgesinnten austauschen möchten.

Ansprechpartner ist das Mitglied Clemens Greiner. (Mobil: 0174-9891395 / Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Unbedingt mitzubringen: Fotoausrüstung, witterungsbedingte Kleidung
Eine Genehmigung zum Fotografieren liegt vor.

Hinweise zur Anfahrt:
Es gibt ausführliche Tips zur Anreise mit Pkw und öffentlichen Verkehrsmitteln auf der Webseite http://www.wisentgehege-springe.de/ihr-besuch/anreise

Die Veranstaltung ist auch in Facebook.de mit zusätzlichen Hinweisen unter Veranstaltungen ausgeschrieben.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren